Fortbildung Direktmarketing – was sie Ihnen bringen kann

 In Uncategorized

In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über das Thema Fortbildung Direktmarketing. Hierfür erklären wir Ihnen zunächst was man unter Direktmarketing überhaupt versteht. Konsumenten sind heute einer Flut von Werbebotschaften ausgesetzt und der Wettbewerb wird immer intensiver. Jedes Unternehmen muss also ständig am Ball bleiben und neue Instrumente finden, um mit Kunden einen lebendigen Dialog zu führen. Kommunikation ist also das A und O eines effektiven Marketings. Der direkte Weg zum Kunden führt – der Name lässt es ja schon vermuten – über das Direktmarketing. Da hier aber viele Fallen und Fettnäpfe lauern, die das Gegenteil von dem bewirken, was Sie als Unternehmer erreichen möchten, ist es wichtig, immer auf dem neusten Stand zu sein. Eine Fortbildung im direkten Marketing für Sie und Ihr Team ist also tatsächlich Gold wert. Denn nur, wenn Sie die richtige Kundenansprache finden, erschaffen Sie auch eine langfristige Kundenbindung, die den Erfolg Ihres Unternehmens garantiert.

 

Was ist Direktmarketing eigentlich genau?

 

Direktes Marketing setzt immer direkte Kommunikation mit Ihrem Zielkunden voraus. Ein Plakat an einer Litfaßsäule oder ein Werbespot im Radio können vielleicht bei einer breiteren Masse ein bisschen Aufmerksamkeit erzeugen und damit den Nährboden für einen späteren intensiven Kundenkontakt schaffen. Direktes Marketing geht aber weit darüber hinaus. Denn hier geht es darum, Kommunikation und Angebote punktgenau auf bestimme Zielpersonen auszurichten. Das Ziel dieser Strategie besteht darin, durch persönliche und individualisierte Kundenansprache eine nachhaltige Kundenbindung aufzubauen, die auch zu effektiven Abschlüssen führt.

 

Die Feinheiten dieses Marketings zu erlernen, ist für Sie und Ihre Mitarbeiter ein wichtiger Baustein auf dem Weg zum Erfolg. Denn einfach mal so loszulegen ist die denkbar schlechteste Strategie. Schließlich wollen Sie nicht verzweifelt wirken und einen Misserfolg nach dem anderen erleben. Nein, Sie wollen Ihr Unternehmen kompetent, gut gelaunt und voller Elan nach außen vertreten und Kunden begeistern. Mit einem ausgefeilten Konzept für Ihr Direktmarketing wird Ihnen das auch gelingen!

 

Was soll eine Fortbildung im Direktmarketing bringen?

 

Fortbildungsmaßnahmen scheinen natürlich auf den ersten Blick immer mit Aufwand und Kosten verbunden zu sein. Langfristig sind sie aber der einzig richtige Weg nach oben! Sind Sie vielleicht selbst schon einmal ins kalte Wasser geworfen worden und ohne jede Vorbereitung in Kundenkontakte gestolpert? Denken Sie nur an die gefürchtete Kaltakquise am Telefon! Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun und ohne jedes Konzept handeln, werden Ihre Zielpersonen das spüren. Sie werden ins Stottern kommen, sich viel zu schnell abwimmeln lassen und irgendwann mit dem Gefühl, das denkbar schlechteste Bild auf Ihre Firma zu werfen, das Telefon kaum noch anfassen wollen.

 

Wenn Sie aber gelernt haben, sich gut auf Gespräche vorzubereiten und individuell auf Ihre Gesprächspartner einzugehen, wird Ihnen das direkte Marketing viel Spaß machen. Ohne, dass Sie kaum noch merken, dass Sie gerade arbeiten. Die Freude an der Kommunikation und am lebendigen Austausch mit Ihren Kunden wird so mitreißend sein, dass Sie die Abschlüsse quasi nebenbei machen. Denn eine Weiterbildung vermittelt Ihnen vor allem eines: Freude am Marketing, in dem sicheren Gefühl zu wissen, wie Sie Ihre Kunden erreichen.

 

Wie der Ablauf einer Fortbildung im Direktmarketing aussehen könnte

 

Der Ablauf einer gut organisierten Weiterbildung in direktem Marketing gibt Ihnen bereits ein Gespür dafür, wie dieses Marketing sich später für Ihre Kunden anfühlen wird. Denn es geht darum, Ihre Bedürfnisse als Verkäufer kennenzulernen und Ihrem Unternehmen das Gesicht zu geben, das Sie nach außen hin vertreten wollen. Dazu lernen Sie verschiedene Strategien und Instrumente kennen, die Ihnen die Möglichkeit geben, für jede Situation und jeden Kunden die passende, individuelle Ansprache zu finden.

 

Folgende Strategien des direkten Marketings können Sie in so einem Seminar kennenlernen

 

  • Mit den Strategien des passiven Direktmarketings können Sie Kunden auf spätere persönliche Kontakte vorbereiten. Sie lernen also, Ihren Gesprächspartner »anzuwärmen«. Dazu stehen Ihnen Rundbriefe, Flyer, Prospekte, Mails und viele andere Medien zur Verfügung, mit denen Sie noch nicht zu einem direkten Dialog einladen. Sie sagen erst einmal freundlich und gut gelaunt, wer sie sind, was sie können und wo für Ihre Kunden der Mehrwert Ihres Unternehmens liegt.
  • Die reaktionsorientierte Kundenansprache geht schon einen Schritt weiter und auch hier haben Sie viel kreativen Spielraum, um Konsumenten zu einem Dialog einzuladen. Lernen Sie in einem Seminar, wie Sie Reaktionen erzeugen mit Coupons, Rückantwortkarten in Briefen oder dem Angebot für ein kostenloses Kennenlerngespräch auf Ihrer Webseite. Je kundenorientierter und einladender Sie hier vorgehen, umso eher haben Sie Erfolgserlebnisse!
  • Richtig spannend wird es bei der hohen Schule des Direktmarketings, wenn Sie in den interaktionsorientierten Dialog mit Kunden eintreten. Denn hier geht es nicht um einseitige Informationen von Ihrer Seite für den Kunden, sondern um Austausch. Mit den richtigen Werkzeugen beginnt Marketing an dieser Stelle, wirklich Spaß zu machen, denn der direkte Kontakt gibt Ihnen die Möglichkeit, im persönlichen Gespräch viel über die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Kunden zu erfahren und dann damit kreativ zu arbeiten.

Weiterbildungen für den direkten Kontakt mit Kunden geben Ihnen also Werkzeuge an die Hand, die Sie und Ihr Team immer und überall mit Leben füllen können. So macht das, wovor mancher Mitarbeiter sich ohne Kenntnisse fürchtet, plötzlich Spaß, der auf die Kunden überspringt und Abschlüsse ermöglicht, mit denen alle Beteiligten sich ausgesprochen wohlfühlen. Und das sollte doch immer das Ziel einer gelungenen Marketingstrategie sein.

Recent Posts

Hinterlasse einen Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This
Welche Vorteile Terminierung Aussendienst hat, erklärt Ihnen Outbound TelefonieWelche Vorteile das Kundentermine vereinbaren hat, erklärt Ihnen Outbound Telefonie